Tödliche Forschung

In Köln sterben der Inhaber und der führende Wissenschaftler einer Biotechnologiefirma am gleichen Tag. Zufall oder kaltblütig geplanter Mord? Das ist die Frage, mit der sich der junge Cyberdetektiv Patrick Brand beschäftigen muss, als ihn sein ehemaliger Arbeitgeber mit der Aufklärung des Falls beauftragt.

 

Unvermutet sieht sich Brand nicht nur mit einer unübersichtlichen Ermittlung konfrontiert, sondern auch mit verwirrend aufflammenden Gefühlen für seine frühere Kollegin Frieda Richter.

 

Seine Recherchen führen ihn in ein gefährliches Katz-und-Maus-Spiel mit einer geheimen Abteilung der CIA, welches sich aus den Tiefen der digitalen Welt schnell auch in die analoge Welt verlagert. Dabei geraten Patrick Brand und seine Mitstreiter selbst in tödliche Gefahr und er wird mit dem dunkelsten Kapitel seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert. Das atemberaubende Kräftemessen der Gegner im Cyberspace und der wirklichen Welt hält für den Leser so manch überraschende Wendung bereit.

Zur Leseprobe.

Zum Buch: